Ich schwöre auf die Chlorella-Alge!

Warum?
Umweltgifte hängen sich an Zellen, die dann vom Körper als “Feind” markiert und vom eigenen Immunsystem eben entsprechend behandelt. Die Zellen werden angegriffen.
Chlorella ist eine Süßwasseralge, die eine Membran hat, die Schwermetalle (alle toxischen Schwermetalle, auch Cadmium, Nickel, Blei, Gold, Platin, Paladium, darüber hinaus auch die gängigen Umweltgifte wie Dioxin, Formaldehyd, Insektenschutzmittel) wie ein Schwamm absorbiert und sehr stark bindet.
So können auch Stoffe, die der Körper alleine nicht in der Lage ist auszuscheiden, ausgeschieden werden. Der Körper wird von giftigem Ballast befreit und kann sich wieder regenerieren – die Selbstheilungskräfte werden wieder aktiviert.
Lass dich kinesiologisch austesten, welche Dosierung für dich die individuell richtige ist!

Sabine Planegger